Luftbild Donaumünster-ErlingshofenLuftbild BrachstadtOrtseingang ErlingshofenRathaus FrontLuftbild TapfheimOppertshofenRathaus 2KindergartenSeeSonnenaufgang DonauLuftbild OppertshofenBrachstadt

Bericht aus der Gemeinderatssitzung vom 22.11.2022

01. 12. 2022

Über die gemeindlichen Baustellen wurde wie folgt berichtet:

 

Sanierung der Adlerstraße

Die Pflasterarbeiten der Fa. Karle Bau wurden letzte Woche abgeschlossen. Die Fa. Spielberger führt in den nächsten zwei Wochen die Asphaltierung der Fahrbahn für Erdgas und Rieswasser durch.

 

Oppertshofen Baugebiet Pilzfeld

Der Erdwall entlang der Staatsstraße wurde bepflanzt.

 

Verbesserung der Breitbandversorgung in der Gemeinde

Ein Vertreter der Breitbandberatung Bayern GmbH stellte die aktuellen Entwicklungen in Sachen Breitbandversorgung vor. Der Gemeinde Tapfheim liegen konkrete Pläne der GlasfaserPlus GmbH, einem Joint-Venture der Telekom, vor, wonach das Unternehmen beabsichtigt die Ortsteile Tapfheim, Donaumünster und Erlingshofen flächendeckend bis Ende 2025 eigenwirtschaftlich mit Glasfaseranschlüssen auszubauen. Der Gemeinde und den Bürgern entstehen dabei keine Kosten für die Leitungsverlegung sowie den Hausanschlüssen. Eine Verpflichtung der Grundstückseigentümer zu einem Anschluss oder zum Abschluss eines Vertrages besteht selbstverständlich nicht. Es wurde beschlossen in das Gigabit-Förderverfahren des Freistaats Bayern einzusteigen, um dies auch für die Ortsteile Rettingen, Brachstadt und Oppertshofen zu ermöglichen. Es werden dadurch Synergieeffekte und ein attraktives Angebot für einen Vollausbau des gesamten Gemeindegebietes erwartet.

 

Ortsrecht

Die Satzung für das Friedhofs- und Bestattungswesen für den gemeindlichen Friedhofsteil in Tapfheim war veraltet und musste neu erlassen werden. Der vollständige Satzungstext wurde im Amtsblatt vom 24.11.2022 veröffentlicht.

Zur Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung des Kindergartens der Gemeinde Tapfheim wurde die 3. Änderung beschlossen, wodurch die Gebühren maßvoll erhöht wurden. Dies war erforderlich um auch weiterhin die sehr hochwertige Betreuung in unserer Kindertageseinrichtung zur Zufriedenheit der Eltern anbieten zu können. Hiermit verbunden ist selbstverständlich auch die aqäquate Bezahlung für die dortigen Beschäftigten.

 

Neugestaltung An der Kessel

Dieses Projekt wird für 2023 zur Umsetzung vorbereitet. Die Planung wurde mit der Regierung von Schwaben Städtebauförderung - die finanzielle Zuwendungen gewährt - und von allen Abteilungen im Landratsamt genehmigt. Mit den Ingenieurleistungen ist Herr Lutz vom Büro IAS beauftragt. Es wurde beschlossen, die vorher im Kirchenweg erforderliche Kanalsanierung auszuschreiben und das von den Naturschutzbehörden geforderte Baumgutachten in Auftrag zu geben. Baubeginn wird im zeitigen Frühjahr sein, sobald es die Witterung zulässt.

 

 

Kontakt

Gemeinde Tapfheim

Ulmer Str. 66
86660 Tapfheim

 

Tel.: 0 90 70 / 96 66 - 0

Fax: 0 90 70 / 96 66 - 80

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

07. 02. 2023

 

11. 02. 2023

 
Öffnungszeiten des Rathauses:
  • Montag 8 bis 12 Uhr
  • Dienstag 8 bis 12 Uhr
  • Mittwoch 8 bis 12 Uhr
  • Donnerstag 16 bis 18 Uhr
  • Freitag 8 bis 12 Uhr