Ortseingang Erlingshofen | zur StartseiteBrachstadt | zur StartseiteLuftbild Oppertshofen | zur StartseiteSonnenaufgang Donau | zur StartseiteLuftbild Brachstadt | zur StartseiteOppertshofen | zur StartseiteLuftbild Donaumünster-Erlingshofen | zur StartseiteLuftbild Tapfheim | zur StartseiteRathaus Front | zur StartseiteSee | zur StartseiteRathaus 2 | zur StartseiteKindergarten | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Ehrungsabend am 27.10.2022

28. 10. 2022

Bürgermeister Malz dankte auch heuer wieder vielen Bürgern, die sich  im Ehrenamt seit vielen Jahren, zum Teil sogar Jahrzehnten, engagieren und sprach ihnen im Rahmen eines Ehrungsabends die besondere Anerkennung und Würdigung der Gemeinde Tapfheim aus.

 

ehrung2022-001

Da die Ehrung coronabedingt im Landratsamt Donau-Ries nicht durchgeführt wurde, überreichte Bürgermeister Malz stellvertretend Urkunden für langjähriges kommunalpolitisches Engagement an Michael Langlotz, Leonhard Kleinle und Werner Freißler.

 

ehrung2022-002

Einen besonderen Dank sprach Bürgermeister Malz mit einem Glaswürfel mit dem Wappen der Gemeinde Tapfheim an folgende Vereinsvorstände/-mitglieder aus: Gerhard Schabert und Wolfgang Götz (FFW Opp.), Timo Bablok (FFW Zu./Rett.), Hermann Wöss (Wasserwacht Tapfheim), Jürgen Bastian (Anglerfreunde Erl.), Luise Reichensperger (BBV OG Tapfh.), Roswitha Hurler und Karola Eisenbart.

 

ehrung2022-003

Für langjähriges hervorragendes Engagement im Verein erhielten den neu eingeführten Tapfheimer Ehrentaler: Monika Frey (HBV), Silvia und Jürgen Schlund (WSF), Margot Helber (SCT), Robert Zolda (FFW Oppertshofen), Marianne Prügel (OGV Brachstadt), Christian Konrad (MCK), Johann Kandler (SKV Tapfheim)

 

Die Verleihung einer Bürgermedaille symbolisiert die  hohe Anerkennung und den Dank der Gemeinde Tapfheim für eine besondere Lebensleistung, die ein Bürger unserer Gemeinde mit außerordentlich hohem Engagement in ehrenamtlicher Art und Weise vollbracht hat oder immer noch verbringt.

 

ehrung2022-004

 

Mit der silbernen Bürgermedaille wurden folgende Personen geehrt:

 

Johann Eisenbarth wurde für 34 Jahre als 1. Kommandant der FFW Donaumünster/Erlingshofen geehrt. Neben der Bewältigung von unzähligen Feuerwehreinsätzen hat er maßgeblich den Umbau des Lagerhauses zum Feuerwehrhaus, diverse Fahrzeugbeschaffungen, große Jubiläumsveranstaltungen, Vereinsfeiern durchgeführt und setzt sich insbesondere für eine funktionierende Kameradschaft und die Förderung der Jugend ein.

 

Manfred Wegele hat als Inbegriff der Ahnenforschung die Geschichte der Gemeinde Tapfheim mit vielen Ortsfamilienbüchern, Häuserchroniken, Sterbebild- und Friedhofsarchivierungen dokumentiert und damit zum Erhalt des Kulturguts in außerordentlicher Weise beigetragen. Neben der Gründung und Leitung des Heimat- und Brauchtumsvereins ist er auch u.a. im Deutschen Verband tätig und holte heuer den Genealogentag – eine internationale Ahnenforschermesse – nach Tapfheim.

 

Theo Keller war langjähriger 1. Vorstand und Dirigent der Vereinigten Musikkapelle Tapfheim. Ihm ist zu verdanken, dass sich 1975 nach der Gebietsreform die örtlichen Musikkapellen zu einer Gemeinschaft zusammengefunden haben. Als Dirigent leitete er viele Frühjahrskonzerte, weitere Konzertreihen, richtete 1990 das Bezirksmusikfest aus und war mit für den Bau des Musikheims verantwortlich. Auch ihm liegt die Jugendausbildung besonders am Herzen. Er formte die Musikapelle zum musikalischen Botschafter weit über die Gemeindegrenzen hinaus.

 

 

Kontakt

Gemeinde Tapfheim

Ulmer Str. 66
86660 Tapfheim

 

Tel.: 0 90 70 / 96 66 - 0

Fax: 0 90 70 / 96 66 - 80

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

25. 06. 2024 - Uhr

 

26. 06. 2024

 
Öffnungszeiten des Rathauses:
  • Montag 8 bis 12 Uhr
  • Dienstag 8 bis 12 Uhr
  • Mittwoch 8 bis 12 Uhr
  • Donnerstag 16 bis 18 Uhr
  • Freitag 8 bis 12 Uhr