Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tapfheim  |  E-Mail: gemeinde@tapfheim.de  |  Online: http://www.tapfheim.de

Tapfheim, 09.06.2020

Änderungssatzung für die öffentliche Entwässerungsanlage

Auf Grund von Art. 23 und Art. 24 Abs. 1 Nr. 1 und Nr. 2, Abs. 2 und Abs. 3 der Gemeindeordnung (GO), sowie Art. 34 Abs. 2 Satz 1 des Bayerischen Wassergesetzes (BayWG) erlässt die Gemeinde Tapfheim, nachfolgend „Gemeinde“ genannt, folgende 1. Satzung zur Änderung der Satzung für die öffentliche Entwässerungsanlage der Gemeinde Tapfheim vom 20.07.2012:


§ 1

§ 1 Absatz 1 erhält folgende Fassung:
Die Gemeinde betreibt eine öffentliche Einrichtung zur Abwasserbeseitigung in Form einer Einrichtungseinheit für das Gebiet der Gemeinde Tapfheim mit Ausnahme folgender Anwesen: Im Ortsteil Brachstadt die Anwesen am Abtsholzerhof; im Ortsteil Oppertshofen das Anwesen Maurenstraße 24 (Fl.Nr. 1001 „Bachhaus“); im Ortsteil Rettingen die Bauernhansen-, Hunden- und Kilischwaige; im Ortsteil Tapfheim die Bergmühle und der Hahnenhof.


§ 2 In-Kraft-Treten

Diese Satzung tritt am 1. Juni 2020 in Kraft.

 


Tapfheim, 26.05.2020

 

Karl Malz

1. Bürgermeister

drucken nach oben