Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tapfheim  |  E-Mail: gemeinde@tapfheim.de  |  Online: http://www.tapfheim.de

Tapfheim, 30.05.2018

Achtung – Eichenprozessionsspinner!

Trotz bereits durchgeführter aufwendiger Spritzungen durch eine Fachfirma im Gemeindebereich herrscht in diesem Jahr eine extrem hohe Gefahr mit dem Eichenprozessionsspinner in Berührung zu kommen.

 

Eine Spritzung neu entdeckter befallener Bäume ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr möglich. Beim Absaugen Mitte Juni kann die ausführende Firma, die aufgrund des vielerorts außergewöhnlich hohen Befalls in diesem Frühjahr ausgebucht ist, voraussichtlich nicht alle Bäume behandeln. Priorität haben hierbei alle Eichen in und um Wohngebiete.


Achten Sie bitte dringend darauf, sich nicht in der Nähe von befallenen Eichen aufzuhalten oder sich diesen zu nähern, gerade auch an Bade- und Anglerseen.

drucken nach oben