Rathaus FrontOrtseingang ErlingshofenSonnenaufgang DonauSeeKindergartenLuftbild OppertshofenLuftbild TapfheimOppertshofenBrachstadtRathaus 2Luftbild BrachstadtLuftbild Donaumünster-Erlingshofen

Berichte aus den Sitzungen des Bau- und Umweltausschusses und des Finanz- und Verwaltungsausschusses vom 10.05.2022

11. 05. 2022
Bauanträge

Vier der eingereichten Bauanträge wurden genehmigt, zwei wurden zurückgestellt.

 

Dorfentwicklung Brachstadt - Neubau eines durchgängigen Gehwegs und Freiflächen-gestaltung in der Prinz-Eugen-Straße, Brachstadt - Vergabe des Planungsauftrag

Dieses Projekt wird als vorgezogene Maßnahme in der Dorferneuerung durchgeführt. Zwischenzeitlich haben Bürger Vorschläge zur Gestaltung eingebracht. Das Büro Eibl wurde mit der Ausarbeitung der Entwurfsplanung beauftragt, die wiederum mit den Bürgern und mit dem Amt für Ländliche Entwicklung Krumbach abgestimmt werden wird.

 

Sanierung des Gehwegs in der Adlerstraße

In der Adlerstraße beim Bahnhof wird momentan eine neue Erdgasleitung verlegt und die Wasserleitung wird erneuert. Der Leitungsbau ist angrenzend an den ohnehin schon schlechten Gehweg, an dem alle Randsteine locker sind oder schräg stehen. Daher hat der Bau- und Umweltausschuss beschlossen, in diesem Zuge den kompletten Gehweg und alle Bordsteine auf einer Länge von ca. 170 m neu zu bauen. Der Auftrag wurde an die Fa. Karle-Bau, Dillingen vergeben.

 

Gemeindeverbindungsstraße Donaumünster-Pfaffenhofen - Anordnung von Tempo 30 km/h in der Alexander-von-Bernus-Straße von der B16 bis zur Kesselbrücke aufgrund Empfehlung Verkehrsgutachten

In Donaumünster in der Alexander-von-Bernus-Straße ist im Bereich zwischen der Abfahrt von der B16 und der Kesselbrücke wegen der eingeschränkten Sichtbeziehung im Kurvenbereich eine sichere Querungsmöglichkeit für Fußgänger nicht gegeben. Daher wurde vom Büro Gevas die Errichtung einer Mittelinsel, eines Zebrastreifens und einer Fußgängerampel geprüft. Alle diese Möglichkeiten scheiden momentan aus, weil kein zweiter Gehweg und keine Flächen für bauliche Maßnahmen vorhanden sind.

Als erste Umsetzungsmaßnahme aus dem Verkehrsgutachten (siehe Bericht oben) hat der Bau- und Umweltausschuss daher beschlossen, in der Alexander-von-Bernus-Straße von der B16 bis zur Kesselbrücke die zugelassene Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h zu beschränken. Dadurch verbessern sich die Querungsbedingungen für Fußgänger, weil sich der Bremsweg für die Fahrzeuge bei geringerer Höchstgeschwindigkeit reduziert.  Tempo 30 km/h ist dann durchgängig von der B16 bis zur Donaubrücke gegeben.

 

Förderprogramme

Der Finanz- und Verwaltungsausschuss hat einem weiteren Förderantrag für die Sanierung eines Wohnhauses im Altort Donaumünster über das Kommunale Fassadenprogramm in der Städtebauförderung zugestimmt.

 

 

Kontakt

Gemeinde Tapfheim

Ulmer Str. 66
86660 Tapfheim

 

Tel.: 0 90 70 / 96 66 - 0

Fax: 0 90 70 / 96 66 - 80

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

06. 12. 2022 - 19:00 Uhr

 

08. 12. 2022 - 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr

 
Öffnungszeiten des Rathauses:
  • Montag 8 bis 12 Uhr
  • Dienstag 8 bis 12 Uhr
  • Mittwoch 8 bis 12 Uhr
  • Donnerstag 16 bis 18 Uhr
  • Freitag 8 bis 12 Uhr