Rathaus 2Luftbild Donaumünster-ErlingshofenOrtseingang ErlingshofenLuftbild OppertshofenOppertshofenKindergartenSonnenaufgang DonauLuftbild BrachstadtLuftbild TapfheimRathaus FrontSeeBrachstadt
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ausbau der Ortsdurchfahrt Oppertshofen

01. 02. 2021
Das Staatliche Bauamt Augsburg wird im Sommer 2021 unter Planungsleitung der Gemeinde Tapfheim die Fahrbahn der Staatsstraße 2221 in der Ortsdurchfahrt Oppertshofen und weiter bis zur Gemarkungsgrenze bei Kesselostheim zu sanieren.

In der Ortsdurchfahrt wird der gesamte Asphaltbelag der Fahrbahn ausgewechselt. Zwischen Oppertshofen und Kesselostheim wird die Deckschicht erneuert.


Von der Gemeinde Tapfheim wird im Zuge der Maßnahme die Bushaltestelle beim Feuerwehrhaus verlegt und eine Querungshilfe für Fußgänger angelegt. Die Bushaltestellen und die Querungshilfe werden behindertengerecht ausgebaut, beschädigte Gehwegabschnitte im Bereich der Ortsdurch-fahrt erneuert.


Auf die Errichtung eines Fahrbahnteilers am Ortseingang Oppertshofen von Kesselostheim her kommend wird aufgrund der Ablehnung der Behörden verzichtet. Die Gemeinde wird jedoch alternativ nach der Baumaßnahme ein feststehendes Geschwindigkeitsmessgerät installieren.


Parallel zu den Straßenbauarbeiten werden auch die Kanäle saniert und von der Bayerischen Rieswasserversorgung die Hauptwasserleitung erneuert bzw. saniert. Die Hauptwasserleitung wird überwiegend im Spülbohrverfahren (grabenlos) hergestellt.


Die Bauarbeiten für die Wasserleitung beginnen Ende Mai 2021 und werden Mitte August 2021 abgeschlossen. Sie werden unter halbseitiger Sperrung mit Ampelanlage durchgeführt. Die Straßenbauarbeiten und die Kanalsanierung beginnen im Juli 2021 und dauern bis Mitte September 2021. In den Sommerferien zwischen dem 02. August 2021 und dem 10. September 2021 wird die Ortsdurchfahrt Oppertshofen bis Kesselostheim komplett gesperrt.


Sollten Sie Hinweise oder Änderungswünsche z.B. hinsichtlich der Zufahrtsituation zu Ihrem Grundstück haben, bitten wir Sie dringend um Mitteilung an (Fr. Barfüßer, Tel. 09070 966657)

Solch eine umfangreiche Maßnahme lässt sich leider nicht ohne Behinderungen für die Anlieger durchführen. Durch die notwendigen Sperrungen sind Umwege in Kauf zu nehmen und während den Asphaltierungsarbeiten sind die Grundstücke im betroffenen Abschnitt auch für einen Tag und eine Nacht nur fußläufig erreichbar.


Wir werden die Behinderungen und Sperrungen auf ein unvermeidbares Maß reduzieren und bitten um Ihr Verständnis und Ihre Nachsicht für maßnahmenbedingte Unannehmlichkeiten. Über Sperrungen im Bereich Ihres Grundstücks werden Sie immer rechtzeitig von der ausführenden Firma unterrichtet.


Die Maßnahme dient wegen der Verbesserung der Verkehrsverhältnisse, der Beseitigung von Unebenheiten, der Abdichtung der Kanäle und der Erneuerung der Wasserversorgung nicht nur der Umwelt, sondern auch Ihnen als Bürger von Oppertshofen.

 

Ausbau der Ortsdurchfahrt Oppertshofen

 

Kontakt

Gemeinde Tapfheim

Ulmer Str. 66
86660 Tapfheim

 

Tel.: 0 90 70 / 96 66 - 0

Fax: 0 90 70 / 96 66 - 80

 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

29. 06. 2021

- 19:00 Uhr
 

13. 07. 2021

- 16:00 Uhr