Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tapfheim  |  E-Mail: gemeinde@tapfheim.de  |  Online: http://www.tapfheim.de

Tapfheim, 28.04.2021

Bundestagswahl am 26.09.2021 - Wahlhelfer DRIGEND gesucht

Es ist kaum mehr zu übersehen: Die Bundestagswahl 2021 wirft ihren langen Schatten voraus. Auch dieses Mal ist die Gemeinde zur Durchführung wieder dringend auf die Hilfe der Bevölkerung angewiesen. Es wird eine Vielzahl an Helfern für die Wahllokale in den einzelnen Stimmbezirken und vor allem beim Auszählen der zu erwartenden hohen Anzahl der Briefwähler benötigt, so dass von ca. 90 Personen ausgegangen werden kann.


Wahlhelfer erhalten als Anerkennung ihre Tätigkeit eine kleine finanzielle Entschädigung. Beschäftigte des öffentlichen Diensts bekommen von ihren Arbeitgebern einen Tag Dienstausgleich.


Wahlhelfer werden bevorzugt geimpft:

Wir weisen darauf hin, dass der Bundesregierung der Schutz der Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gegen Covid-19 besonders wichtig ist. Jene werden automatisch in die bevorzugte Impfgruppe 3 („Schutzimpfungen mit erhöhter Priorität“) aufgenommen. Sollten Sie sich verbindlich bei der Gemeinde Tapfheim melden, kann eine entsprechende Bescheinigung ausgestellt werden.

 

Es ist noch etwas hin zur Wahl im September. Bitte überlegen Sie sich, ob Sie nicht an diesem demokratischen Prozess teilhaben möchten, zu dem man aufgrund der zu wählenden Organe einen direkten örtlichen Bezug hat. Die Gemeinde Tapfheim würde sich sehr über Ihre Mitarbeit freuen!

 

Sofern wir Ihr Interesse wecken konnten, melden Sie sich bitte bei Herrn Karl (Tel. 09070 9666-14, E-Mail standesamt@tapfheim.de).

drucken nach oben