Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tapfheim  |  E-Mail: gemeinde@tapfheim.de  |  Online: http://www.tapfheim.de

Maibaumaufstellen und Freinacht

Die Pandemie hat uns fest im Griff, so dass leider auch heuer erneut unser Maibrauch ausfallen muss. Klarstellend wollen wir nochmals auf folgendes hinweisen:

  • Sowohl der Brauchtum des Maibaumaufstellens als auch die bisher zur Tradition gewordenen Maifeiern sind dieses Jahr leider nicht erlaubt.

  • Aufgrund der aktuellen Lage wird auch der Leiter der Forstdienststelle Wörnitzstein keine Bäume an Jugendliche zuweisen können. Wir appellieren an die Jugendlichen, nicht auf eigene Faust sich Birken aus den Wäldern zu holen. Das unerlaubte Entfernen ist kein Kavaliersdelikt und wird zur Anzeige gebracht.

  • Die Freinacht hat sich somit auch erledigt. Nachdem wir jedoch davon ausgehen, dass es einige Kinder und Jugendliche gibt, die diese Verbote missachten, bitten wir auch die Eltern, ihre Kinder dringend auf die Problematik von Sachbeschädigungen in der Mainacht hinzuweisen. Gerade im Hinblick auf die mutwillige Verschmutzung des Rathaus-brunnens im Jahr 2019, für welche ein Schaden von ca. € 800 für Säuberung und Wiederinstandsetzung entstanden war, geht weit über einen Freinachtscherz hinaus. Beobachtungen melden Sie bitte unbedingt im Rathaus.

  • Ganz abgesehen davon bitten wir um Einhaltung der Vorgaben aufgrund des Infektionsschutzgesetzes (Kontaktpersonen, Ausgangssperre, etc.) beim Aufstellen eines kleinen Birkenbaums vor dem Haus der/des Angebeteten.

 

Wir bitten um Beachtung und Verständnis!

drucken nach oben