Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tapfheim  |  E-Mail: gemeinde@tapfheim.de  |  Online: http://www.tapfheim.de

Tapfheim, 17.02.2021

Förderung von Baumpflanzungen - Maßnahme zur Dorfverschönerung und Beitrag zum Klimaschutz

Das gemeindliche Förderprogramm für die Bepflanzung von Bäumen entlang der Hauptverkehrsstraßen im Altortbereich besteht nunmehr seit einigen Jahren und wird von unseren Bürgern gut angenommen. Sie leisten hiermit einen wertvollen Beitrag zur nachhaltigen Verschönerung unseres Dorfes!

Zusätzlich zu den förderfähigen „Hausbäumen“ wird auch das Pflanzen von Obstbäumen auf allen Grundstücken im gesamten Gemeindegebiet gefördert.

Das Pflanzen eines Obstbaumes auf einem Privatgrundstück wird ebenfalls mit 50 % der Anschaffungskosten, höchstens jedoch 50,- € pro Baum von der Gemeinde belohnt. Voraussetzung ist, dass der Baum ohne Vorliegen einer rechtlichen Verpflichtung wie z.B. durch Vorgaben im Bebauungsplan gepflanzt wird.

Machen Sie mit und leisten Sie durch das Bepflanzen eines Obstbaumes einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz!

Die Anträge sind vor der Pflanzmaßnahme zu stellen und die Örtlichkeit ist aufzuzeigen.

Nähere Auskünfte erteilt die Bauverwaltung, Zimmer 3, Fr. Gröbl  (Tel. 09070 966644, E-Mail bauamt3@tapfheim.de).

drucken nach oben