Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tapfheim  |  E-Mail: gemeinde@tapfheim.de  |  Online: http://www.tapfheim.de

Tapfheimm, 29.04.2020

Maibaumaufstellen und Freinacht (UPDATE)

Jedem ist klar, dass es die nächsten Zeilen eigentlich aufgrund der gültigen und verlängerten Allgemeinverfügung des Bay. Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege gar nicht bräuchte. Wir wollen jedoch zur Klarstellung auf folgendes hinweisen:

 

  • Sowohl der Brauchtum des Maibaumaufstellens als auch die bisher zur Tradition gewordenen Maifeiern sind dieses Jahr leider nicht erlaubt.

  • Privates Aufstellen von kleinen Maibäumen wird bei Einhaltung der Vorgaben geduldet. Nach Auskunft des Bayerischen Staatsministeriums des Innern wird das „Aufstellen eines kleinen Birkenbaumes vor dem Haus des/der Angebeteten als Bewegung an der frischen Luft“ als grundsätzlich zulässig erachtet, allerdings nur alleine, mit einer weiteren haushaltsfremden Person oder Angehörigen des eigenen Hausstandes.

  • In diesem Zusammenhang bitten wir darum, auch in der Freinacht die geltende Allgemeinverfügung dringend zu beachten. Feiern, naher Kontakt zu mehr als einer haushaltsfremden Person und das Aufhalten außerhalb der Wohnung, ohne einen triftigen Grund sind nach wie vor nicht zulässig.

  • Das Polizeipräsidium Schwaben-Nord weißt in diesem Zusammenhang auch darauf hin, dass Freinachtscherze ausdrücklich nicht zulässig sind und geahndet werden.


Wir bitten um Beachtung und Verständnis!

drucken nach oben