Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tapfheim  |  E-Mail: gemeinde@tapfheim.de  |  Online: http://www.tapfheim.de

Tapfheim, 13.02.2019

Dorfleben aktiv gestalten: Krieger- und Soldatenvereine

Dieses Jahr soll der Schwerpunkt auf das Vereinsleben, die sozialen Kontakte und das dörfliche Leben gelegt werden. Hierzu stellen wird jede Woche an dieser Stelle ein Portrait zusammen.

 


Krieger- und Soldatenvereine

Unsere Soldaten- und Kameradenvereine sind mit die ältesten Traditionsvereine unserer Gemeinde, gegründet von Kriegsveteranen, die ihre Erlebnisse teilten und ihren gefallenen Kameraden ein ehrendes Gedenken bewahrten.


Wie wichtig ist dieser Verein in der heutigen Zeit? Die Wehrpflicht wurde abgeschafft und die Folge waren sinkende Mitgliederzahlen. Auch hier stellt sich die Frage: Haben diese Vereine eine Zukunft? Dies muss mit einem Ja beantwortet werden, wobei sich das Gedankengut der Vereine eng geknüpft an die Gründungsgedanken längst weiterentwickelt haben.

 

Die Vereine haben in ihrer Satzung das Gedenken an die Gefallenen und Vermissten der Kriege verankert und nehmen ihren heutigen Auftrag als Friedensmahner sehr ernst und unterstützen dies beispielsweise mit der Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge. Längst haben sich auch die Satzungen geändert. Ein Kamerad muss nicht mehr „gedient“ haben und auch Frauen sind herzlich willkommen. Gerade bei der älteren Generation - aber glücklicherweise nicht nur - wird die Kameradschaft, das mit- und füreinander gerne angenommen und die Tradition gepflegt. Verschiedene Veranstaltungen bereichern das Vereinsleben.

 

Diese Kameradschaften und die damit verbundenen Freundschaften sind fester Bestandteil des dörflichen Gemeinschaftslebens und bereichern unsere Dorfgemeinschaften.

drucken nach oben