Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tapfheim  |  E-Mail: gemeinde@tapfheim.de  |  Online: http://www.tapfheim.de

Tapfheim, 20.08.2018

Weißwurstfrühstück trifft Jugendschutz: "Weil's eben ned wurschd is"

Ein Workshop bestehend aus einem Weißwurstfrühstück gepaart mit Informationen zum Jugendschutzgesetz. Genau das bietet die Kommunale Jugendarbeit gemeinsam mit dem Kreisjugendring Donau-Ries an. Die Veranstaltung findet am 23. September von 10:30 bis 13:00 Uhr im Haus der Kultur in Monheim statt.


Hier haben Ehrenamtliche aus Vereinen und Verbänden, Jugendtreffmitarbeiter/innen und weitere Interessierte die Möglichkeit praxisnah einen Einblick in das Jugendschutzgesetz zu erhalten. Was will das Jugendschutzgesetz? Welche Zeitgrenzen gibt es? Wer hat die Aufsichtspflicht bei Veranstaltungen und wie funktioniert das mit der Erziehungsbeauftragten Person? Zudem gibt es coole Bausteine, die helfen mit Jugendlichen das Thema Alkohol mit kreativen Methoden zu thematisieren.

 

Infos gibt es auf www.kjr-donau-ries.de/events. Zum Anmelden einfach eine Email an info@kjr-donau-ries.de senden.


Weiter Infos gibt es:
Kommunale Jugendarbeit Donau-Ries
Martina Drogosch und Verena Müller
0906 74-158 oder 0906 74-643, jugendarbeit@lra-donau-ries.de
www.donau-ries.de/KoJa

drucken nach oben