Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tapfheim  |  E-Mail: gemeinde@tapfheim.de  |  Online: http://www.tapfheim.de

Tafheim, 07.05.2018

Aus leer mach mehr – erfolgreiche Besichtigung bei der Familie Lippert in Donaumünster

Logo Tag der Städtebauförderung 2018

Logo Tag der Städtebauförderung 2018 - 2

 

 

„Aus leer mach mehr – Wohnen im Stadel“

Den bundesweit stattfindenden Tag der Städtebauförderung 2018 am vergangenen Samstag, 05.05.2018, nahm die Gemeinde Tapfheim zum Anlass, im Rahmen eines Tags der offenen Baustelle ein gefördertes Objekt vorzustellen. Die Gemeinde fördert im Rahmen des Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramms „Stadtumbau West“ Sanierungsprojekte, die der Verbesserung des Ortsbilds dienen oder die Leerstände in den Altorten beseitigen – nach dem Motto „Aus leer mach mehr“.


Rund 80 Besucher nahmen die Gelegenheit wahr und besichtigten die Baustelle der Familie Lippert in Donaumünster. Hier wird momentan ein leer stehender Stadel in zwei Wohnungen umgebaut. Interessante Details wie das Haus-in-Haus-Prinzip, ein Atrium im Eingangsbereich und ein durch Teilabbruch eines alten Gebäudeteils neu entstandener Aufenthaltsbereich im Freien mit Innenhofcharakter konnten begutachtet werden.


Eine Ausstellung und persönliche Beratungsgespräche zu den Förderprogrammen durch Elisabeth Barfüßer, in der Gemeinde Tapfheim mit der Ortsentwicklung beauftragt, rundeten die gelungene Veranstaltung ab.  

 

Lippert Nachbericht Stadel Städtebau

v.l.: Günter Winter, Elisabeth Barfüßer, Margarethe Lippert

drucken nach oben