Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tapfheim  |  E-Mail: gemeinde@tapfheim.de  |  Online: http://www.tapfheim.de

Handlungsfeld "Energie und Klimaschutz"


Beratung energetische Sanierung

 

Im Rahmen des kommunalen Förderprogramms erfolgen Beratungen zur Sanierung von Dach, Fassade und Fenster. Siehe Gestaltungshandbuch und kommunales Förderprogramm.


Eine energetische Beratung für Besitzer von leerstehenden Gebäuden durch einen zertifizierten Energieberater wird finanziell gefördert. Dabei werden energetische Modernisierungsvorschläge gemacht und weitere finanzielle Fördermöglichkeiten durch KfW u.ä. erläutert.


Auf die regelmäßig einmal im Monat stattfindenden Energieberatungstermine zu Gebäude, Anlagentechnik, Erneuerbaren Energien sowie Elektro-Mobilität im Forum für Bildung und Energie in Donauwörth wird verwiesen.

 

 


Energetisch optimierte Straßenbeleuchtung

 

Die Gemeinde Tapfheim verfolgt seit Jahren das Konzept, alte, stromintensive Straßenleuchten in hocheffiziente, energiesparende LED-Lampen auszutauschen.


In den vergangenen Jahren wurden bereits viele Lampen, die älter als 40 Jahre sind, ausgewechselt und damit ein Beitrag zur CO2-Einsparung geleistet. Hierfür erhielt die Gemeinde regelmäßig Fördermittel des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.


2018 werden die restlichen Straßenlampen auf LED-Technik umgestellt, was zu einer weiteren erheblichen CO2-Reduktion und Stromeinsparung führt.

 

 

drucken nach oben