Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Tapfheim  |  E-Mail: gemeinde@tapfheim.de  |  Online: http://www.tapfheim.de

 

Schrift­größe

 

 

Rathaus

 

 Gemeinde Tapfheim 

Ulmer Str. 66

86660 Tapfheim

Tel.: 0 90 70 / 96 66 - 0

Fax: 0 90 70 / 96 66 - 80

gemeinde@tapfheim.de

 

Homepage der Firma PiWi und Partner

Stellenausschreibungen

 

 

WIR BILDEN AUS


Die Gemeinde Tapfheim stellt als Träger des örtlichen Kindergartens für das Kindergartenjahr 2019/2020 ab September 2019 eine/n


Berufspraktikantin bzw. –praktikanten (m/w/d)


und eine/n

 

Erziehervorpraktikantin bzw. -praktikanten (Vorpraktikum) (m/w/d) ein.
(1. oder 2. Jahr)


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.


Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich bis spätestens Montag, den 17. Dezember 2018 an die Gemeinde Tapfheim, z. Hd. Herrn Meiershofer, Ulmer Str. 66, 86660 Tapfheim.

 

Telefonische Auskunft erhalten Sie unter 09070 9666-32.

 

 


 

 

Mitarbeiter/in (m/w/d) für den gemeindlichen Bauhof


Sie verfügen über:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bauhauptgewerbe, z.B. als Maurer oder Straßenbauer
  • die Führerscheine der Klassen B, C und CE bzw. die Bereitschaft diese zu erwerben
  • die Fähigkeit zum Führen von Baumaschinen und Arbeitsgeräten
  • Aufgeschlossenheit für die vielfältigen Aufgaben unseres Bauhofes
  • Teamfähigkeit aber auch hohes Maß an eigenverantwortlicher und selbständiger Arbeitsweise, Flexibilität, körperliche Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Engagement und Leistungsbereitschaft


Es erwartet Sie:

  • Ein vielseitiger Arbeitsplatz, der sich über das ganze Aufgabengebiet des Bauhofes erstreckt. Hierzu zählen u.a. die Instandhaltung, Sanierung, Reinigung und in gewissem Umfang auch Herstellung von Straßen, Feldwegen und öffentlichen Verkehrsflächen; die Pflege, Wartung, Instandhaltung, Instandsetzung und Unterhaltung von kommunalen Einrichtungen, Liegenschaften, Grün- und Parkanlagen, Kinderspielplätzen; die Landschaft-, Gewässer- und Gehölzpflege; Winterdienst, Vertretung Schulhausmeister.
  • Ein sicherer Arbeitsplatz in Vollbeschäftigung (39 Wochenstunden), eine Bezahlung nach dem TVöD entsprechend der Ausbildung und Berufserfahrung und die sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes, wie z.B. Altersvorsorge.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen.


Gemeinde Tapfheim, Herrn Meiershofer, Ulmer Str. 66, 86660 Tapfheim,

oder E-Mail: kaemmerei@tapfheim.de.

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Meiershofer unter der Tel.-Nr. 09070 966632 gerne zur Verfügung.

 

 


 

 

Ver- bzw. Entsorger/in (m/w/d) Fachrichtung Abwasser


Sie wollen sich in nächster Zeit beruflich verändern?
Sie sind Elektriker(in) oder Anlagenbauer(in)?
Bei Ihnen besteht generell die Bereitschaft zur Weiterbildung?


Dann haben wir vielleicht genau das richtige für SIE!


Die Gemeinde Tapfheim sucht in absehbarer Zeit eine(n) Versorger/in Fachrichtung Abwasser bzw. eine Person mit der Bereitschaft die Ausbildung oder Weiterbildung zu absolvieren.
Das Aufgabengebiet umfasst die Betreuung der Kläranlage und des Kanalnetzes.


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Gemeinde Tapfheim, Herrn Meiershofer, Tel. 09070/9666-32.

drucken nach oben